Massage

Massagen als therapeutische Massnahme und zur Steigerung des Wohlbefindens

Je nach Behandlungsziel kommen bei motus physio verschiedene Massagetechniken zum Einsatz. Zur Wettkampfvorbereitung, als regenerationsfördernde Massnahme oder zur Therapie von Verspannungen und Schmerzern – wir verstehen uns auf verschiedenste Massagetechniken wie medizinische-, klassische-, Sport- oder Bindegewebs-Massagen, Lymphdrainagen und Fussreflexzonen-Therapie.

Massage - motus physio


Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage kommen verschiedene Grifftechniken in unterschiedlicher Intensität zum Einsatz. So wird die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel verbessert und Verspannungen reduziert. Weiter kann durch die medizinische Massage die Leistungsfähigkeit und Regeneration positiv beinflusst werden.


Klassische Massage

Ähnlich wie die medizinische Massage regt die klassische Massage die Durchblutung an und wird zur Behandlung von Schmerzen und Verkrampfungen der Muskulatur eingesetzt. Sie hat kann ausserdem einen positiven Einfluss auf Kreislauf, Atmung und Verdauung haben und fördert weiter Entspannung sowie Wohlbefinden.


Lymphdrainage

Eine Lymphdrainage hat zum Ziel, das Lymphsystem anzuregen. Dadurch wird der Abtransport von Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe gefördert. Die Behandlung von Schwellungen, nach Operationen und bestimmten Arten von Kopfschmerzen sind typische Anwendungsbereiche.


Fussreflexzonen-Therapie

Bei der Fussreflexzonen-Therapie werden bestimmte Zonen am Fuss massiert. Durch die Reizung von bestimmten Nervenpunkten können Schmerzen gelindert und die Regeneration gefördert werden. Diese Therapieform wirkt entspannend und fördert die Selbstheilungskräfte.


Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine manuelle Reiztherapie, die etwa bei der Behandlung von Gelenkstörungen zum Einsatz kommt. Auch Arthrose und rheumatische Erkrankungen können damit behandelt werden. Auch hier wird die Durchblutung des Gewebes angeregt.


Sportmassage

Eine Sportmassage wird oft zur Vorbereitung von Trainings und Wettkämpfen angewandt. Nach grossen körperlichen Anstrengungen dient eine Sportmassage auch dazu, die Leistungsfähigkeit wiederherzustellen. Massagetechniken können hierbei individuell und gezielt auf die jeweilige Sportart angepasst werden.